Verkehrsunfall:17-jährige tot

in der Steiermark

(06.09.2021) Eine 17-jährige Autolenkerin ist Sonntagabend bei einem Unfall im oststeirischen Birkfeld (Bezirk Weiz) ums Leben gekommen: Die junge Frau war aus nicht bekannter Ursache rechts von der Straße abgekommen und gegen ein Straßengeländer geschlittert. Ein Holzpfosten durchstieß dabei die Seitenscheibe der Beifahrertür und traf die Steirerin. Anschließend wurde der Wagen über eine Böschung gegen mehrere Siloballen geschleudert, hieß es am Montag seitens der Polizei.

Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 20.40 Uhr gesehen und die Rettungskräfte verständigt, aber der Notarzt konnte nur noch den Tod der Jugendlichen feststellen.

(APA/FJ)

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?