Verliert van der Bellen 'van'?

Wirbel um Namensänderungen

(15.01.2019) Heißt unser Bundespräsident bald nur noch Alexander Bellen? Immer mehr Österreicher müssen in letzter Zeit ihren Namen ändern. Grund dafür sind Entscheidungen des Verfassungsgerichtshofs bezüglich des Adelsaufhebungsgesetzes. Demnach müssen alle Namen, die einen Adelshinweis haben, geändert werden. Klassiker sind ein “de“, ein “von“ oder eben auch ein “van“ zwischen Vor- und Nachnamen.

Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Und zwar gleichgültig ob das deutschsprachig, oder fremdsprachig ist. Also theoretisch besteht hier die Möglichkeit, dass auch der Bundespräsident den Namen ändern muss.“

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt