Verliert van der Bellen 'van'?

Wirbel um Namensänderungen

(15.01.2019) Heißt unser Bundespräsident bald nur noch Alexander Bellen? Immer mehr Österreicher müssen in letzter Zeit ihren Namen ändern. Grund dafür sind Entscheidungen des Verfassungsgerichtshofs bezüglich des Adelsaufhebungsgesetzes. Demnach müssen alle Namen, die einen Adelshinweis haben, geändert werden. Klassiker sind ein “de“, ein “von“ oder eben auch ein “van“ zwischen Vor- und Nachnamen.

Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Und zwar gleichgültig ob das deutschsprachig, oder fremdsprachig ist. Also theoretisch besteht hier die Möglichkeit, dass auch der Bundespräsident den Namen ändern muss.“

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen