Vermieter mit Axt attackiert

Axt Hacke Beil

Dramatische Szenen in einem Wohnhaus im obersteirischen Bezirk Murtal! Ein 53-Jähriger rastet aus ungeklärter Ursache völlig aus. Er geht mit einer Axt und einem Messer auf den Hausbesitzer los, der Vermieter erleidet dabei zum Glück nur leichte Verletzungen. Dann schlägt der 53-Jährige mit der Axt auch noch auf Briefkästen ein und bedroht einen seiner Nachbarn mit dem Umbringen.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Dieser Nachbar hat sofort die Polizei alarmiert. Der 53-Jährige ist dann mit der Axt auch auf die Beamten losgegangen. Die Polizisten haben schließlich Pfefferspray einsetzen müssen. Der Angreifer wurde in die Justizanstalt eingeliefert. Mit dem Mann hat es übrigens davor schon öfters Probleme gegeben.“

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate

Drohnen-Verordnung: Viel Neues

So hoch darfst du fliegen

Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

Elektro-Folter auf Schlachthof

Tierärzte schauen zu

Kobra verschlingt Riesen-Python

Mahlzeit!

Arzt in Klinik erstochen

Messerangriff während Vortrag

Unwetter: Spur der Verwüstung

Alle Infos und Bilder