Vermisst: Rosa Lehner aus Osttirol

(10.03.2018) Wo steckt Rosa Lehner? Die 76-jährige Frau aus Amlach in Osttirol ist seit drei Tagen spurlos verschwunden. Ihr 45-jähriger Sohn hat sie gestern als vermisst gemeldet. Rosa Lehner dürfte weder Geld noch eine Bankomatkarte bei sich haben.

Dietmar Mairer von der Tiroler Polizei:
"Wir haben das Fahrrad im Bereich des Bahnhofes gefunden, was vermuten lässt, dass sie in einen Zug gestiegen sein könnte. Allerdings hat sie weder Geld noch ihr Handy bei sich. All ihre persönlichen Gegenstände und ihre gesamte Handtasche hat sie in ihrer Wohnung stehen gelassen."

Rosa Lehner ist 1,65 Meter groß, schlank und trägt eine Brille. Solltest du Hinweise haben, so kannst du dich bei jeder Polizeistelle melden.

BITTE TEILEN!

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?