Vermisst: Rosa Lehner aus Osttirol

(10.03.2018) Wo steckt Rosa Lehner? Die 76-jährige Frau aus Amlach in Osttirol ist seit drei Tagen spurlos verschwunden. Ihr 45-jähriger Sohn hat sie gestern als vermisst gemeldet. Rosa Lehner dürfte weder Geld noch eine Bankomatkarte bei sich haben.

Dietmar Mairer von der Tiroler Polizei:
"Wir haben das Fahrrad im Bereich des Bahnhofes gefunden, was vermuten lässt, dass sie in einen Zug gestiegen sein könnte. Allerdings hat sie weder Geld noch ihr Handy bei sich. All ihre persönlichen Gegenstände und ihre gesamte Handtasche hat sie in ihrer Wohnung stehen gelassen."

Rosa Lehner ist 1,65 Meter groß, schlank und trägt eine Brille. Solltest du Hinweise haben, so kannst du dich bei jeder Polizeistelle melden.

BITTE TEILEN!

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker