Vermisst: Rosa Lehner aus Osttirol

(10.03.2018) Wo steckt Rosa Lehner? Die 76-jährige Frau aus Amlach in Osttirol ist seit drei Tagen spurlos verschwunden. Ihr 45-jähriger Sohn hat sie gestern als vermisst gemeldet. Rosa Lehner dürfte weder Geld noch eine Bankomatkarte bei sich haben.

Dietmar Mairer von der Tiroler Polizei:
"Wir haben das Fahrrad im Bereich des Bahnhofes gefunden, was vermuten lässt, dass sie in einen Zug gestiegen sein könnte. Allerdings hat sie weder Geld noch ihr Handy bei sich. All ihre persönlichen Gegenstände und ihre gesamte Handtasche hat sie in ihrer Wohnung stehen gelassen."

Rosa Lehner ist 1,65 Meter groß, schlank und trägt eine Brille. Solltest du Hinweise haben, so kannst du dich bei jeder Polizeistelle melden.

BITTE TEILEN!

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich