Vermisster Tourist tot?

(31.12.2015) Handelt es sich tatsächlich um einen vermissten Touristen? Der Leichenfund im Tiroler Zillertal ist immer noch nicht restlos geklärt. Zwei Teenies haben am Dienstag ja eine stark verweste Leiche in einem Bachbett gefunden und Alarm geschlagen. Die Identität des Toten steht zwar noch nicht fest. Es könnte sich aber um einen 43-jährigen Urlauber aus der Schweiz handeln. Der Mann wird seit Mitte September vermisst.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Eine Obduktion hat schon stattgefunden, deshalb sagt die Polizei jetzt auch, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den vermissten Touristen handelt. Ganz klar ist das aber noch nicht. Jetzt werden noch verschiedene Abgleiche durchgeführt.“

Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord