Vermisster Tourist tot?

(31.12.2015) Handelt es sich tatsächlich um einen vermissten Touristen? Der Leichenfund im Tiroler Zillertal ist immer noch nicht restlos geklärt. Zwei Teenies haben am Dienstag ja eine stark verweste Leiche in einem Bachbett gefunden und Alarm geschlagen. Die Identität des Toten steht zwar noch nicht fest. Es könnte sich aber um einen 43-jährigen Urlauber aus der Schweiz handeln. Der Mann wird seit Mitte September vermisst.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Eine Obduktion hat schon stattgefunden, deshalb sagt die Polizei jetzt auch, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den vermissten Touristen handelt. Ganz klar ist das aber noch nicht. Jetzt werden noch verschiedene Abgleiche durchgeführt.“

Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"