Vermisster Tourist tot?

(31.12.2015) Handelt es sich tatsächlich um einen vermissten Touristen? Der Leichenfund im Tiroler Zillertal ist immer noch nicht restlos geklärt. Zwei Teenies haben am Dienstag ja eine stark verweste Leiche in einem Bachbett gefunden und Alarm geschlagen. Die Identität des Toten steht zwar noch nicht fest. Es könnte sich aber um einen 43-jährigen Urlauber aus der Schweiz handeln. Der Mann wird seit Mitte September vermisst.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
“Eine Obduktion hat schon stattgefunden, deshalb sagt die Polizei jetzt auch, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den vermissten Touristen handelt. Ganz klar ist das aber noch nicht. Jetzt werden noch verschiedene Abgleiche durchgeführt.“

Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie