Verpackung verrät Wahlverhalten

geschenk 611

(18.12.2014) Deine Weihnachtsgeschenke verraten dein Wahlverhalten. Für Aufsehen sorgt eine aktuelle GfK-Studie im Advent. Demnach haben die einzelnen Wählergruppen unterschiedliche Merkmale beim Geschenke-Verpacken. FPÖ-Wähler gelten als Verpackungsmuffel, die eher einfaches Material verwenden. SPÖ-Wähler sind hingegen bequem und lassen das Geschenk gleich im Geschäft verpacken. Die Grünen verpacken gerne kreativ, greifen dabei aber auch mal zur alten Zeitung. Verpackungs-Kaiser sind die ÖVP-Wähler.

Paul Unterhuber von GfK:
“Die ÖVP-Wähler legen sehr viel Wert darauf, dass Papier und Masche farblich harmonieren. Sie geben sich viel Mühe beim Verpacken.“

So verpacken die einzelnen Wählergruppen:

• SPÖ: Sehr bequem. In der Regel lassen die Wähler das Geschenk gleich im Geschäft einpacken. Spart Zeit und sieht letztlich doch ganz hübsch aus.

• Grüne: Kreativitäts-Meister. Viel Bastelei, viel Ausgefallenes. Notfalls verwenden diese Wähler aber auch mal eine alte Zeitung als Geschenkpapier.

• NEOS: Nicht immer nur rosa. Die Wähler legen beim Verpacken generell auf bunte Farben und schönes Material wert.

• ÖVP: Das perfekte Paket. Alles muss harmonieren. Papier, Schleife und Co. müssen farblich aufeinander abgestimmt sein.

• FPÖ: Die Verpackungsmuffel. Keine anderen Wähler packen so ungern Geschenke ein. Dementsprechend einfach bleibt die Verpackung.

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde

Kommt Handyverbot an Schulen?

Forderung immer lauter