VIDEO: Ärzte heilen geköpften Buben

(06.10.2015) Ein wahres Wunder haben Ärzte in Australien vollbracht: Klingt unglaublich, aber wahr: Sie haben einem 16 Monate alten Buben den Kopf quasi wieder angenäht. Bei einem schweren Autounfall wurde Jaxon Taylors Kopf innerlich von seiner Wirbelsäule getrennt. In einer sechsstündigen OP haben es die Ärzte tatsächlich geschafft Kopf und Körper des Kleinen wieder zu verbinden.

Dafür haben sie Jaxon eine Rippe entnommen und an der Bruchstelle implantiert. Jetzt muss der Kleine für mehrere Wochen ein Gestell tragen, das beide Körperteile zusammen hält. In einem Video macht Jaxon aber bereits wieder seine ersten Schritte nach dem Horror-Crash:

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote