VIDEO: Ärzte heilen geköpften Buben

(06.10.2015) Ein wahres Wunder haben Ärzte in Australien vollbracht: Klingt unglaublich, aber wahr: Sie haben einem 16 Monate alten Buben den Kopf quasi wieder angenäht. Bei einem schweren Autounfall wurde Jaxon Taylors Kopf innerlich von seiner Wirbelsäule getrennt. In einer sechsstündigen OP haben es die Ärzte tatsächlich geschafft Kopf und Körper des Kleinen wieder zu verbinden.

Dafür haben sie Jaxon eine Rippe entnommen und an der Bruchstelle implantiert. Jetzt muss der Kleine für mehrere Wochen ein Gestell tragen, das beide Körperteile zusammen hält. In einem Video macht Jaxon aber bereits wieder seine ersten Schritte nach dem Horror-Crash:

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%