VIDEO: Ärzte heilen geköpften Buben

operation 611

Ein wahres Wunder haben Ärzte in Australien vollbracht: Klingt unglaublich, aber wahr: Sie haben einem 16 Monate alten Buben den Kopf quasi wieder angenäht. Bei einem schweren Autounfall wurde Jaxon Taylors Kopf innerlich von seiner Wirbelsäule getrennt. In einer sechsstündigen OP haben es die Ärzte tatsächlich geschafft Kopf und Körper des Kleinen wieder zu verbinden.

Dafür haben sie Jaxon eine Rippe entnommen und an der Bruchstelle implantiert. Jetzt muss der Kleine für mehrere Wochen ein Gestell tragen, das beide Körperteile zusammen hält. In einem Video macht Jaxon aber bereits wieder seine ersten Schritte nach dem Horror-Crash:

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt