Irre Aktion: Fischer packt Anakonda am Schwanz

Irre Aktion in Brasilien! Ein Fischer packt eine Anakonda, also eine Riesenschlange, am Schwanz und zerrt sie aus einem Busch. Nur durch Glück überlebt er. Ein Video von der leichtsinnigen Aktion geht derzeit durchs Internet.

Schlangenexpertin Helga Happ vom Klagenfurter Reptilienzoo hat sich den Clip angesehen:
"Man hat gesehen, dass die Anakonda am Bauch sehr unförmig ist. Sie hat also sicher vorher gefressen. Deshalb ist sie auch nicht so beweglich wie im Normalfall. Normalerweise würde so eine Riesenschlange sofort mit dem Kopf zurückschnellen und sich in ihrer Beute verbeißen. Dann würde die Anakonda ihre Beute ins Wasser ziehen, ihn umschlingen und erwürgen. Dass sie dem Fischer wirklich nichts getan hat, ist Riesenglück. Die hätte ihn wirklich umgebracht.“

site by wunderweiss, v1.50