VIDEO: Frau tritt Hunde

Tierquälerei in Vorarlberg

(30.07.2020) Eine Frau tritt während der Gassi-Runde auf ihre Hunde ein! Diese furchtbaren Videoszenen sorgen derzeit im Netz für Aufregung. Der Tierschutzverein Rankweil hat die Aufnahmen aus Feldkirch veröffentlicht. Mehrmals versetzt die Hundehalterin den angeleinten Vierbeinern Fußtritte.

Die Polizei hat sich bereits um den Fall gekümmert. Gegenüber den Beamten soll die Frau angegeben haben, sie hätte ihre Hunde durch die Tritte “gemaßregelt“. Die Frau ist angezeigt worden.

(mc)

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"