VIDEO: Ganz schön gemeiner Hund

(08.07.2015) Man sagt ja, der Hund ist des Menschens bester Freund! Doch Vorsicht: Unsere Vierbeiner können auch ganz schön hinterlistig sein. Zumindest wenn es um die eigenen Artgenossen geht. In den Social Networks macht gerade ein witziges Video die Runde, in dem zwei Hunde das totale Chaos in der Wohnung anrichten. Als der Besitzer nach Hause kommt und die beiden Hunde entdeckt, stellt er sie mehr oder weniger zur Rede. Dabei zeigt der große Bullmastiff ganz unverschämt auf die kleine Französische Bulldogge!

Können Hunde so hinterlistig sein? Nein, das ist alles nur einstudiert, so die Wiener Hundetrainerin und Verhaltensberaterin Tanja Frömmig:
"Wirklich möglich ist es nur dann, wenn es eintrainiert ist. Es sieht in dem Video auch so aus, als wäre diese eine Geste wirklich einstudiert. Der Bullmastiff zeigt ganz eindeutig auf die Französische Bulldogge. Der Hund wippt vorher aber auch leicht hin und her bevor er dann das Kommando ausführt. "

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters