Video: Hunde attackieren Kobra

um Baby zu schützen!

(24.07.2019) Zwei Hunde attackieren eine Kobra, um ein Baby zu schützen! Eine heldenhafte Tat nimmt ein trauriges Ende, denn es ist ein Kampf um Leben und Tod. Eine Überwachungskamera, die im Innenhof eines philippinischen Hauses montiert ist, filmt den wilden Kampf.

Eine Kobra schlängelt sich in den Hof, die zwei Hunde starten sofort einen Angriff. Im Haus schläft ein einjähriges Baby, direkt am Fenster zum Innenhof. Ob die Hunde die Gefahr sofort erkannt haben und das Neugeborene schützen wollten?

Sie schnappen immer wieder auf die Kobra und attackieren sie ohne Ende. Nach zwei Minuten endet der traurige Kampf. Die Kobra regt und bewegt sich nicht mehr – aber ein Hund ist zu oft gebissen worden. Auch er überlebt den Kampf nicht. Der zweite Hund ist nach dem Angriff blind.

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet