VIDEO: Irrer Heiratsantrag

(25.05.2014) Vier Jahre lang hat ein junger Amerikaner auf den wohl irrsten Heiratsantrag der Welt hingearbeitet! 2010 lernt Jack Hyer seine große Liebe Rebecca kennen. Für ihn ist klar: Diese Frau will er heiraten. Jack bereist in den kommenden Jahren 26 Länder und filmt sich selbst vor den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Die einzelnen Schnipsel schneidet er zu einem Kurzvideo zusammen und baut den Song „I’m Gonna Be (500 Miles)“ von der Band „The Proclaimers“ ein. Darin geht’s um die Liebe zu einer Frau trotz weiter Entfernung. Als Rebecca das Video sieht, sagt sie natürlich unter Tränen „Ja“.

Waran krabbelt aus WC

Echse in der Toilette

Kakadus tanzen und spielen

Wiener Forscher begeistert

2G: Handel & Gastro toben

"Alibi-Lockerung bringt nix"

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise