VIDEO: Löwe vor Kindern seziert

(16.10.2015) Mit seiner Löwen-Sektion vor den Augen von Kindern hat sich der Zoo im dänischen Odense einen Mega-Shitstorm eingefangen. Die Zoowärter haben ja live vor Publikum einen toten Löwen aufgeschnitten und zerlegt.

Die Kinder beobachten das Gemetzel mit Entsetzen, fast alle halten sich außerdem die Nase zu, da der Verwesungsgestank heftig gewesen ist.

Der Zoo versteht die Aufregung nicht. „Man wollte den Kindern die Vorgänge in der Natur erläutern“, so die Rechtfertigung für die Show.

Ein Skandal, sagt Kinder- und Jugendpsychiater Max Friedrich:
“Ein Kind muss auch von Tieren Abschied nehmen können. Man denke also an eine Art Begräbnis für Hund, Katze oder Meerschweinchen. Aber das Aufschneiden und Auseinandernehmen von Tieren ist ein Skandal. Das darf Kindern einfach nicht gezeigt werden, das ist völlig unnötig und gehört verboten.“

Fakeanruf bei Ludwig

Zusammenschnitt veröffentlicht

Hundeattacke in OÖ

18-Jährige im Spital

Belugawal Rettungsaktion

Meeressäuger steckt in Schleuse

Linz: Granaten im Keller

Straßensperre für eine Stunde

Rottweiler beißt Mädchen

Hundehalter in Graz verurteilt

Dreirad von Auto mitgeschleift

Vierjähriger verletzt

300 Euro für Studenten!

Überweisung ab heute!

Nach Tod auf Achterbahn.

Freizeitpark wieder geöffnet