VIDEO: Mann isst Katzen!

(31.01.2016) Ein Live-Geständnis im Radio spaltet derzeit die Internet-Community. In Deutschland gesteht ein Mann live on-air, dass er seine Katzen isst. Die Aufnahme verbreitet sich gerade wie ein Lauffeuer im Netz. Mitten in der Nacht ruft bei Late-Night-Talker Jürgen Domian der 64-jährige Uli an. Und der macht ein erschreckendes Geständnis.

Uli sagt:
"Ich esse natürlich meine freilaufenden Katzen. Man nennt das eigentlich auch 'falscher Hase'. Die leben bei mir, laufen frei herum, sind glücklich und wenn der Zeitpunkt da ist, dann heißt es halt ab in den Topf für sie."

Uli hat auch eine Erklärung dafür: Er würde nur 700 Euro im Monat zur Verfügung haben und deshalb seine Katzen essen. Das Geständnis schockt nicht nur den Moderator, sondern auch viele User im Netz. Dort wird bereits heftig über den Katzen-Esser diskutiert.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö