VIDEO: Mutter ertränkt Sohn

Mehrmals in Wasser gestoßen

(28.05.2020) Unfassbar, was da in Florida passiert ist! Eine Mutter hat ihren eigenen Sohn in einen Kanal gestoßen – und er ist daraufhin ertrunken. Die Wahnsinnstat ist per Video festgehalten worden: Darin ist auch zu sehen, wie die 45-Jährige mehrere Versuche startet, ihren Sohn zu ertränken.

Den ersten Versuch hat der 9-Jährige überlebt, wenig später hat ihn seine Mutter an einer anderen Stelle wieder in den Kanal geschubst. Nach seinem Tod behauptet die Frau zunächst, jemand habe ihren Sohn entführt. Schließlich hat sie aber gestanden.

(CJ)

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post