VIDEO: Polizist stößt Frau zu Boden

Polizei Polizist Blaulicht

(23.08.2017) Für Riesenaufregung sorgt das Video einer Überwachungskamera am Hauptplatz im steirischen Leoben. Darauf ist zu sehen, wie ein Polizeibeamter eine Frau zu Boden stößt. Die 47-Jährige bleibt bewusstlos liegen. Der Beamte und seine Kollegen helfen ihr aber nicht, sondern verlassen einfach den Ort des Geschehens. Die Hintergründe, warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, sind unklar.

Die Frau erzählt, sie hätte die Beamten während einer Amtshandlung angesprochen und sie daran hindern wollen, abzuhauen, so Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sie hat jedenfalls eine Strafe von 250 Euro kassiert, da sie den Polizisten angeblich bedrängt bzw. angegriffen hätte. Die Ermittlungen laufen jetzt jedenfalls auf Hochtouren, es geht um Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung.“

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies