VIDEO: Polizist stößt Frau zu Boden

Polizei Polizist Blaulicht

(23.08.2017) Für Riesenaufregung sorgt das Video einer Überwachungskamera am Hauptplatz im steirischen Leoben. Darauf ist zu sehen, wie ein Polizeibeamter eine Frau zu Boden stößt. Die 47-Jährige bleibt bewusstlos liegen. Der Beamte und seine Kollegen helfen ihr aber nicht, sondern verlassen einfach den Ort des Geschehens. Die Hintergründe, warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, sind unklar.

Die Frau erzählt, sie hätte die Beamten während einer Amtshandlung angesprochen und sie daran hindern wollen, abzuhauen, so Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sie hat jedenfalls eine Strafe von 250 Euro kassiert, da sie den Polizisten angeblich bedrängt bzw. angegriffen hätte. Die Ermittlungen laufen jetzt jedenfalls auf Hochtouren, es geht um Körperverletzung und unterlassene Hilfeleistung.“

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf