VIDEO: Raumfrachter explodiert

(28.06.2015) Raumfahrtunglück! Aber zum Glück nur bei einem unbemannten Frachter. Der private Frachter Dragon ist nur wenige Minute nach seinem Start zur Internationalen Raumstation ISS explodiert. Passiert ist das beim Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida.

„Etwas ist schiefgelaufen“ twittert kurz darauf die US-Raumfahrtbehörde NASA, der Frachter sei zerbrochen. Die Ermittlungen laufen.

Dragon hätte rund 2 Tonnen Nachschub und Forschungsgeräte zur ISS bringen sollen. Die bisherigen sechs Versorgungsflüge mit dem Frachter hatten immer geklappt.

Mädchen zerkratzen Autos

Enormer Schaden

Keine Kurzstreckenflüge mehr?

Politikerin fordert Abschaffung

Große Zeit der Pandemie vorbei?

Politiker macht Hoffnung

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten