VIDEO: Raumfrachter explodiert

(28.06.2015) Raumfahrtunglück! Aber zum Glück nur bei einem unbemannten Frachter. Der private Frachter Dragon ist nur wenige Minute nach seinem Start zur Internationalen Raumstation ISS explodiert. Passiert ist das beim Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida.

„Etwas ist schiefgelaufen“ twittert kurz darauf die US-Raumfahrtbehörde NASA, der Frachter sei zerbrochen. Die Ermittlungen laufen.

Dragon hätte rund 2 Tonnen Nachschub und Forschungsgeräte zur ISS bringen sollen. Die bisherigen sechs Versorgungsflüge mit dem Frachter hatten immer geklappt.

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England