VIDEO: Rolli-Fahrer stürzt auf Gleise

(23.04.2015) Furchtbarer Schreckmoment! In Washington fällt ein Rollstuhlfahrer auf die U-Bahn-Gleise. Aber es gibt noch Helden des Alltags: Andere Fahrgäste retten den Mann.

Auf einem Bahnsteig der U-Bahn in Washington D.C. hat ein 54-jähriger offensichtlich seinen motorisierten Rollstuhl nicht mehr unter Kontrolle. Er rollt auf die Gleise zu und dann ist es auch schon passiert: Er stürzt rückwärts die Gleise hinunter. Die Überwachungskamera zeichnet alles auf.

Sofort stürmen andere Fahrgäste auf dem Bahnsteig zur Unglücksstelle und eilen zu Hilfe. Zwei davon schwingen sich hinunter auf die Gleise und ziehen den Rollstuhlfahrer hoch. Sie reagieren so schnell, dass der Zugverkehr nicht einmal unterbrochen werden muss.

Der Mann im Rollstuhl wurde zwar ins Spital gebracht, er hat sich aber bei dem Aufprall lediglich die Lippe aufgeschlagen. Teile dieses Video, wenn auch du für diese Art von Zivilcourage bist!

Mehr:

Racheaktion: Frau versenkt Apple-Kollektion

Hosenpanne bei Robbie-Konzert

Lindsay Lohan: Hoppla bei Instagram

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt