VIDEO: Rolli-Fahrer stürzt auf Gleise

Furchtbarer Schreckmoment! In Washington fällt ein Rollstuhlfahrer auf die U-Bahn-Gleise. Aber es gibt noch Helden des Alltags: Andere Fahrgäste retten den Mann.

Auf einem Bahnsteig der U-Bahn in Washington D.C. hat ein 54-jähriger offensichtlich seinen motorisierten Rollstuhl nicht mehr unter Kontrolle. Er rollt auf die Gleise zu und dann ist es auch schon passiert: Er stürzt rückwärts die Gleise hinunter. Die Überwachungskamera zeichnet alles auf.

Sofort stürmen andere Fahrgäste auf dem Bahnsteig zur Unglücksstelle und eilen zu Hilfe. Zwei davon schwingen sich hinunter auf die Gleise und ziehen den Rollstuhlfahrer hoch. Sie reagieren so schnell, dass der Zugverkehr nicht einmal unterbrochen werden muss.

Der Mann im Rollstuhl wurde zwar ins Spital gebracht, er hat sich aber bei dem Aufprall lediglich die Lippe aufgeschlagen. Teile dieses Video, wenn auch du für diese Art von Zivilcourage bist!

Mehr:

Racheaktion: Frau versenkt Apple-Kollektion

Hosenpanne bei Robbie-Konzert

Lindsay Lohan: Hoppla bei Instagram

Was ist mit Strache-Ausschluss?

Hofer nimmt Stellung zu DAÖ

Räuber und Gendarm-Spiel

Plastikwaffen sorgen für Aufruhr

Lehrlinge zielen auf Kollegen

mit Druckluftpistole

Wirbel um Kuh-Abschuss

Heftige Diskussionen im Netz

Bub (11) stirbt auf Schulweg

Tragischer Unfall in Tirol

Felix Jaehn: Handy-Auszeit!

Bye bye Smartphone

Wiener FPÖ spaltet sich

Strache-Fans treten aus!

Heldentat: Zugcrash verhindert

Lok mit Taschenlampe gestoppt