VIDEO: Rolli-Fahrer stürzt auf Gleise

(23.04.2015) Furchtbarer Schreckmoment! In Washington fällt ein Rollstuhlfahrer auf die U-Bahn-Gleise. Aber es gibt noch Helden des Alltags: Andere Fahrgäste retten den Mann.

Auf einem Bahnsteig der U-Bahn in Washington D.C. hat ein 54-jähriger offensichtlich seinen motorisierten Rollstuhl nicht mehr unter Kontrolle. Er rollt auf die Gleise zu und dann ist es auch schon passiert: Er stürzt rückwärts die Gleise hinunter. Die Überwachungskamera zeichnet alles auf.

Sofort stürmen andere Fahrgäste auf dem Bahnsteig zur Unglücksstelle und eilen zu Hilfe. Zwei davon schwingen sich hinunter auf die Gleise und ziehen den Rollstuhlfahrer hoch. Sie reagieren so schnell, dass der Zugverkehr nicht einmal unterbrochen werden muss.

Der Mann im Rollstuhl wurde zwar ins Spital gebracht, er hat sich aber bei dem Aufprall lediglich die Lippe aufgeschlagen. Teile dieses Video, wenn auch du für diese Art von Zivilcourage bist!

Mehr:

Racheaktion: Frau versenkt Apple-Kollektion

Hosenpanne bei Robbie-Konzert

Lindsay Lohan: Hoppla bei Instagram

Fisch tötet Angler

Ungewöhnlicher Unfall

Mega-Staus nach Kroatien

Viele pfeifen auf Reisewarnung

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h