VIDEO: Sturz von Brücke mitgefilmt!

(09.10.2015) Albtraumerlebnis für Wanderer in Neuseeland: Als sie eine Brücke überqueren, reißt eines der Halteseile – die Hängebrücke kippt zur Seite und alle vier fallen rund zehn Meter in die Tiefe. Besonders krass: Einer der gebürtigen Franzosen hatte die Wandertour mitgefilmt, somit sind auch die dramatischen Szenen komplett auf Band. Das Video geht auf YouTube gerade durch die Decke:

Riesenglück für die vier Rucksacktouristen: Sie stürzen in einen tieferen Fluss, sind daher beinahe unverletzt geblieben. Jetzt wird ermittelt, wie die Brücke plötzlich reißen konnte.

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?