VIDEO: Vater erklärt Sohn Terror

(18.11.2015) Wie würdest du deinem Kind den schrecklichen Terror erklären?

Ein Vater aus Paris hat das jetzt in einem wirklich berührenden Video versucht! Dieses wird tausendfach geteilt. Der französische Papa nimmt seinem Sohn vor laufenden TV-Kameras die Angst vor dem Krieg. Nachdem der Kleine erst das Gefühl hat, die Familie müsse umziehen, hat sein Vater die richtigen Antworten. Und kann den Jungen an Ort und Stelle beruhigen.

Vater:
"Verstehst du was hier passiert ist? Verstehst du was diese Männer angerichtet haben?"

Sohn:
"Ja, die sind sehr, sehr gemein. Böse Menschen sind nicht nett. Und wir müssen wirklich sehr vorsichtig sein. Die haben Waffen, mit denen sie uns erschießen könnten."

Vater:
"Das stimmt. Die haben zwar Waffen, aber wir haben Blumen! Mit denen kämpfen wir gegen die Waffen."

Sohn:
"Die Blumen schützen uns also."

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff