VIDEO: Vogel muss kiffen

(31.08.2015) Zwei Burschen zwingen einen Vogel zum Kiffen! Einen Mega-Shitstorm hat ein YouTube-Video ausgelöst, das einen zugedröhnten Vogel zeigt. Der exotische Piepmatz sitzt mit einem Joint im Schnabel da, am Ende des Clips ist er völlig weggetreten. Die Burschen, die dem Vogel den Joint gegeben haben, amüsieren sich widerlich.

Ein abscheulicher Fall von Tierquälerei. Der Vogel dürfte die Kifferei wohl auch nicht überlebt haben, fürchtet Tierarzt Andreas Hecht:
“So ein Vogel wiegt doch fast nichts, man kann sich also vorstellen, wie stark die THC-Wirkung ist. Da er den Joint im Schnabel hält, inhaliert er auch ununterbrochen den Rauch. Ich gehe davon aus, dass der Vogel leider eine tödliche Vergiftung erlitten hat.“

Geheime Funktion der PS1

nach jahren entdeckt

Merkur-Markt

wird zu Billa-Plus

Demi Moore Fashionweek

Überraschungsauftritt in Paris

25 kilo Sprengstoff

bei Pensionist gefunden

1000 Kücken tot

Großbrand im Stall

Covid Mutation im Abwasser

Befürchtungen bestätigt

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt