VIDEO: Vogel muss kiffen

(31.08.2015) Zwei Burschen zwingen einen Vogel zum Kiffen! Einen Mega-Shitstorm hat ein YouTube-Video ausgelöst, das einen zugedröhnten Vogel zeigt. Der exotische Piepmatz sitzt mit einem Joint im Schnabel da, am Ende des Clips ist er völlig weggetreten. Die Burschen, die dem Vogel den Joint gegeben haben, amüsieren sich widerlich.

Ein abscheulicher Fall von Tierquälerei. Der Vogel dürfte die Kifferei wohl auch nicht überlebt haben, fürchtet Tierarzt Andreas Hecht:
“So ein Vogel wiegt doch fast nichts, man kann sich also vorstellen, wie stark die THC-Wirkung ist. Da er den Joint im Schnabel hält, inhaliert er auch ununterbrochen den Rauch. Ich gehe davon aus, dass der Vogel leider eine tödliche Vergiftung erlitten hat.“

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel

Streifenwagen-Crash: Prozess

Frau stirbt bei Horrorunfall

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn