VIDEO: Vogel muss kiffen

Zwei Burschen zwingen einen Vogel zum Kiffen! Einen Mega-Shitstorm hat ein YouTube-Video ausgelöst, das einen zugedröhnten Vogel zeigt. Der exotische Piepmatz sitzt mit einem Joint im Schnabel da, am Ende des Clips ist er völlig weggetreten. Die Burschen, die dem Vogel den Joint gegeben haben, amüsieren sich widerlich.

Ein abscheulicher Fall von Tierquälerei. Der Vogel dürfte die Kifferei wohl auch nicht überlebt haben, fürchtet Tierarzt Andreas Hecht:
“So ein Vogel wiegt doch fast nichts, man kann sich also vorstellen, wie stark die THC-Wirkung ist. Da er den Joint im Schnabel hält, inhaliert er auch ununterbrochen den Rauch. Ich gehe davon aus, dass der Vogel leider eine tödliche Vergiftung erlitten hat.“

6. April: Nicht fliegen?

Angst vor GPS-Reset

Mann tankt Auto

und vergisst es einfach!

Mann schlägt Schwangere

weil sie ein Kopftuch trägt

Hund in Bergnot

Dramatische Rettungsaktion!

Marcel Hirscher: 49 zu 51

Hört er auf oder nicht?

Mega-Antrag auf Feld

OMG, wie romantisch!