VIDEO: Wegen Akne-Make-Up gemobbt

Weil sie ein Foto von sich ins Netz gestellt hat, wurde sie gemobbt!

Ashley Van Pevenage leidet seit einer allergischen Reaktion unter starker Akne.
Nachdem sie von einer Visagistin geschminkt wird, ist von den Hautunreinheiten aber nichts mehr zu sehen ist. Das Vorher/Nachher-Foto postet sie dann auf Instagram, wodurch ein Shitstorm ausbricht.

Das Bild wird tausende Male auf Facebook und Twitter geteilt und Ashley wird in den Kommentaren stark gemobbt.

Jetzt wehrt sie sich aber in einem Youtube-Video gegen ihre Hater:
"Nachdem dieses Foto online war und ich die ganzen Kommentare gelesen habe, hatte ich kein Selbstbewusstsein mehr. Ich bin nie mehr ohne Make-Up aus dem Haus gegangen. Mir ist dann aber bewusst geworden, dass die Meinung anderer egal ist. Und sie sollte jedem egal sein. Jeder sollte sich hübsch finden wie er ist. Das Einzige was zählt ist wer du wirklich bist."

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache

Plastik in Waschmitteln

Besorgniserregender Test

20.000 Bienen auf Auto

Besitzer total verzweifelt

Hundeattacke in Tulln

Drei Verletzte!

Betrügerischer Arzt verhaftet

Patienten um 2 Mio. € geprellt

Lass Kind & Hund nicht im Auto

Heute extreme Hitze