Video zeigt Millionencoup!

(12.04.2015) Nach dem Millionencoup im Londoner Diamantenviertel gerät die Polizei in Erklärungsnot. Profi-Diebe haben sich ja über Ostern in einem Unternehmen versteckt und Juwelen im Wert von über 270 Millionen Euro gestohlen. Wie bekannt geworden ist, wurde der Alarm zwar ausgelöst. Die Polizei hat diesen aber ignoriert.

Jetzt ist auch ein Video aufgetaucht, das die Profi-Diebe bei ihrer ‚Arbeit‘ zeigen soll. Der ‚Daily Mirror‘ hat ein Video aus der Überwachungskamera veröffentlicht. Darauf sind die Diebe zu sehen, wie sie seelenruhig den Tresorraum leerräumen. Die Juwelen haben sie dann in Mülltonnen versteckt, nach draußen gebracht und in einen Lieferwagen geladen. Dann sind sie geflüchtet. Weil den Diebstahl niemand bemerkt, kehren die Täter sogar noch einmal zurück, holen sich einen Nachschlag, flüchten und tauchen dann endgültig unter.

HIER findest du das Video von dem spektakulären Einbruch!

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los