Viele Kollegen = mehr Scheidungen

(27.09.2018) Viele Kollegen erhöhen das Scheidungsrisiko. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Schweden. Die Rechnung der Forscher ist relativ einfach: Je mehr Kollegen des anderen Geschlechts im Büro herumschwirren, desto eher kommt es daheim zu Trennung.

Viele Kollegen 1

Stimmt leider, sagt Psychologin Isabella Woldrich:
“Wir werden anspruchsvoller. Und wenn man viele Möglichkeiten hat und sieht, was da so am Markt ist, vergleicht man halt. Und wenn man daheim einen Partner hat, der nicht ganz so optimal ist, überlegt man eben: Soll ich den Partner optimieren, oder einfach austauschen?“

Viele Kollegen 2

Laut Studie gilt das hohe Scheidungsrisiko übrigens vor allem für gut ausgebildete Männer in Führungspositionen. Und für Menschen, die bereits im jungen Alter geheiratet haben. Wer erst mit 40 Jahren oder noch später heiratet, den lassen die Kollegen meistens kalt.

Schauspieler erschießt Kamerafrau

Unfall in Santa Fe

Frauen an der Leine...

J.Balvin landet Mega-Skandal

Turbulenzen im Flugzeug

Kourtney rastet aus!

Verfolgungsjagd mit Teenie (14)

Polizeiauto überschlägt sich

Melk: Ausreisekontrollen fix

Ab Samstag 23.Oktober

Stars fliegen ins Weltall

Prinz William übt Kritik

Wien: Coronamaßnahmen

gehen in Verlängerung

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht