Vielfraßbaby "Odin"

Nachwuchs in Tierwelt Herberstein

(31.03.2020) So süß! In der Tierwelt Herberstein hat es unerwarteten Nachwuchs gegeben. Das Vielfraßweibchen Sunna hat ein männliches Jungtier zur Welt gebracht. Die ersten Wochen werden die beiden noch in der Wurfbox verbringen, heißt es seitens der Tierwelt. Es ist das erste Jungtier im Jahr 2020.

 Vielfraßbaby

Das Elternpaar, Sunna und Malcolm, stammen aus zwei unterschiedlichen schwedischen Zoos und sind erst seit August 2016 in der Oststeiermark beheimatet. Das Ergebnis dieser Verbindung ist jetzt der kleine "Odin". Wie auch andere Vielfraßbabys kam er mit weißem Fell zur Welt. Erst im Laufe der Zeit nimmt es die typische braune Farbe an. Vielfraße besiedeln Gebiete in Nordamerika, Skandinavien und im nördlichen Russland. In Österreich kann man diese Tierart neben Herberstein auch noch im Zoo Salzburg bestaunen.

(ap)

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt