Vielfraßbaby "Odin"

Nachwuchs in Tierwelt Herberstein

(31.03.2020) So süß! In der Tierwelt Herberstein hat es unerwarteten Nachwuchs gegeben. Das Vielfraßweibchen Sunna hat ein männliches Jungtier zur Welt gebracht. Die ersten Wochen werden die beiden noch in der Wurfbox verbringen, heißt es seitens der Tierwelt. Es ist das erste Jungtier im Jahr 2020.

 Vielfraßbaby

Das Elternpaar, Sunna und Malcolm, stammen aus zwei unterschiedlichen schwedischen Zoos und sind erst seit August 2016 in der Oststeiermark beheimatet. Das Ergebnis dieser Verbindung ist jetzt der kleine "Odin". Wie auch andere Vielfraßbabys kam er mit weißem Fell zur Welt. Erst im Laufe der Zeit nimmt es die typische braune Farbe an. Vielfraße besiedeln Gebiete in Nordamerika, Skandinavien und im nördlichen Russland. In Österreich kann man diese Tierart neben Herberstein auch noch im Zoo Salzburg bestaunen.

(ap)

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot