Vignette ist zu teuer! Viele verzichten ganz

(27.11.2014) Unsere Autobahnvignette ist viel zu teuer! Ab heute ist die neue Vignette für 2015 in azurblau erhältlich. Das Autobahn-Pickerl ist allerdings einmal mehr teurer geworden. Die PKW-Jahresvignette kostet inzwischen stolze 84,40 Euro. Zu viel für viele Autofahrer. Die Zahl der Vignettensünder hat schon heuer ein Rekordhoch erreicht. Laut Experten sind viele Autofahrer schlichtweg trotzig – und das nicht zu Unrecht. Denn in Wahrheit sollte die Vignette eigentlich sogar billiger werden.

Verkehrspsychologe Gregor Bartl:
“Das Preis-Leistungsverhältnis passt nicht. Wir haben nach wie vor Mautstellen, diese kosten ja auch noch Extra-Geld. Zweitens leidet das Leistungsangebot. In Tirol kann ich ja nur noch mit Tempo-100 fahren. Demnach müsste man auch den Preis reduzieren. Und wenn auch nur um ein paar Euro. Es geht einfach um die Glaubwürdigkeit.“

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum