Vilimsky tritt zurück

als FPÖ-Generalsekretär

(08.01.2020) Harald Vilimsky tritt als Generalsekretär der FPÖ ab! Am Rande der FPÖ-Klausur in Leoben bestätigt Vilimsky einen entsprechenden Bericht der Online-"Krone". Vilimsky ist seit fast 14 Jahren als Generalsekretär der FPÖ tätig. Seine Funktion als FPÖ-Delegationsleiter im EU-Parlament will er aber behalten.

Nach Harald Vilimsky hat auch Christian Hafenecker seine Funktion als Generalsekretär der FPÖ zurückgelegt. Es handle sich um einen freiwilligen Rückzug. Es sei an der Zeit, an eine jüngere Person zu übergeben. Auch Vilimsky betont, dass sein Rückzug auf eigenen Wunsch erfolge. Wer den beiden nachfolgt, ist noch nicht entschieden.

(mt/ apa/ 08.01.20)

Fuß in Rolltreppe eingeklemmt

Wien: Drama in U-Bahn-Station

Mehr Geld fürs Bundesheer

5 Mrd. € und was noch alles fehlt

Familie in Kalifornien ermordet

Baby war erst 8 Monate alt

Schüsse in Kindergarten

Thailand: 36 Tote!

35 kranke Katzen entdeckt

Animal Hoarding in NÖ

Horrorcrash in Kärnten

2 Männer schwer verletzt!

Terrorverdacht wegen Holzlack?

Heimwerkerin in Erklärungsnot

Kletterer stürzt in den Tod

Tragisches Alpinunglück