Viral: Brille im Museum = Kunst?

(27.05.2016) Ist das Kunst oder kann das schon weg? Die Grenzen zu moderner Kunst sind oft sehr schwer zu erkennen, das zeigt ein Streich eines Twitter-Users, der im Netz umgeht. Der Mann legt eine Brille auf den Boden eines Museums. Und es dauert nicht lange, da ist es auch schon passiert: andere Besucher glauben, die Brille sei eines der Ausstellungsstücke, bewundern sie und machen Fotos.

Klicken zum Vergrößern

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!