Erstes Handynetz am Mond

(14.06.2018) Krass: Vodafone will das erste Handynetz auf dem Mond installieren! Die erste private Mond-Mission startet im Herbst 2019 gemeinsam mit dem Berliner Start-up PTScientists. Red Bull plant dazu gleich drei weltweite Live-Übertragungen. Zwei Rover werden den Landeplatz der Apollo-17-Mission am Mond besuchen.

Vodafone baut Handynetz am Mond 1

Dabei wird auch Vodafone mitmischen. Das Raumfahrzeug, das am Mond landet, wird quasi die Basisstation.

Caren Altpeter von Vodafone:
"Dort oben haben wir ein Netz, das leichter ist als ein Päckchen Zucker. Das haben wir zusammen mit Nokia entwickelt. Zwei Rover werden aus dem Landemodul rausrollen und dann über das Netz miteinander verbunden werden. All das Material, das sie dort oben filmen, wird wieder an die Basisstation geschickt und dann weiter zurück zur Erde."

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö