Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

(29.11.2020) Wirbel um eine Massenkeulung in England! Im Norden des Landes ist die Vogelgrippe ausgebrochen, weshalb jetzt mehr als 10.000 Truthähne kontrolliert getötet werden sollen. So will man die Ausbreitung der Seuche verhindern, heißt es von der britischen Umweltbehörde.

Auch in Deutschland hat es in den vergangenen Wochen bereits Fälle gegeben. Für den Menschen gilt die Vogelgrippe aber als ungefährlich.

(CJ)

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle

Bitte aussteigen: Züge zu voll

Ärger bei Bahnfahrern

Gulasch Dieb auf der Mahü!

Abendessen im Supermarkt

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?