Vogelschlag: Scheibe explodiert!

(25.02.2014) Ein Vogelschlag auf sein Kleinflugzeug hat einem US-Amerikaner den Schock seines Lebens beschert! Robert Weber ist gerade im Landeanflug als ein Vogel auf die Scheibe seines Flugzeugs knallt und die regelrecht explodiert. Er hat Glück im Unglück – er erleidet keine schwere Verletzung, bleibt ruhig und kann das Flugzeug noch landen.

Zu den ABC News sagt Weber:
„ Ich war nicht sicher ob der Vogel jetzt bei mir im Cockpit war oder wo er hingekommen ist. Ich habe gemerkt, ich blute am Kopf, weil meine Hand voll Blut war. Ich dachte mir: Oh-Oh. Ich musste einfach landen. Wenn der Vogel im Cockpit geblieben wäre, hätte er mich womöglich bewusstlos geschlagen.“

Nachtgastro ist enttäuscht

Keine Perspektive

Spontane Übernachtungsparty

Eingeschneit in IKEA-Filiale

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt