Konzert: Voices for Refugees

(18.09.2015) Riesen-Lineup für ein Solidaritätskonzert für Flüchtlinge in Wien! Am 3. Oktober werden unter anderem Die Toten Hosen oder auch Tagträumer am Heldenplatz aufspielen. Sinn und Zweck des Konzerts: Unterstützung für Flüchtlinge. Und es haben schon zigtausend Menschen bei der Veranstaltung auf Facebook zugesagt.

Der Eintritt ist frei - aber Spenden sind erwünscht, sagt Ewald Tatar vom Veranstalter Skalar Entertainment:
"Spendenmöglichkeiten gibt es dann einige vor Ort, da arbeiten wir noch dran, wie es am einfachsten für die Leute möglich ist. Es gibt aber inzwischen auch schon ein Spendenkonto. Uns ist wichtig, dass die Botschaft, die wir nach außen tragen wollen, auch ankommt."

Und dieses Spendenkonto lautet wie folgt:
Spendenkonto der Volkshilfe
IBAN AT77 6000 0000 0174 0400
BIC OPSKATWW
Kennwort "Flüchtlingshilfe"

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland