Volleyballerinnen feiern nackt

Es hagelt Likes!

(14.05.2019) Na das ist mal eine etwas andere Art, Freude zu teilen…

Die Volleyball-Spielerinnen des italienischen Teams Imoco Volley Conegliano feiern ihren gewonnenen Meistertitel mit einer Kabinen-Party. Bis hier scheint alles ganz normal, oder? Das Coole daran: Die Mädels sind dabei nackt.
Und weil die Freude so groß ist, posten die Spielerinnen Fotos mit dem Pokal auf ihren Social Media-Accounts. Und wie posieren sie wohl darauf? Richtig, ebenfalls nackt! Dass die Likes da in die Höhe schießen, ist verständlich.

Eines muss man den Volleyballerinnen lassen: Diese nackte Feierei haben sie sich wirklich verdient! Sie sind zurzeit nämlich Italiens bestes Frauen-Team mit drei gewonnenen Titeln in den vergangenen vier Jahren. Mega-Leistung!

Und weil es in Österreich momentan ja wieder kalt ist, gibt es hier einige der Bilder, gepostet von der polnischen Spielerin Joanna Wołosz auf ihrem Instagram-Kanal.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung, Mädels.

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt

Corona-Regeln für Schulbeginn

Distanz, Lüften, Maske, Tests

Riesenärger mit Wanderern

Kuh-Challenge, Hunde, Müll

Party ohne Wasser & Strom

Los Angeles dreht ab