Volleyballerinnen feiern nackt

Es hagelt Likes!

(14.05.2019) Na das ist mal eine etwas andere Art, Freude zu teilen…

Die Volleyball-Spielerinnen des italienischen Teams Imoco Volley Conegliano feiern ihren gewonnenen Meistertitel mit einer Kabinen-Party. Bis hier scheint alles ganz normal, oder? Das Coole daran: Die Mädels sind dabei nackt.
Und weil die Freude so groß ist, posten die Spielerinnen Fotos mit dem Pokal auf ihren Social Media-Accounts. Und wie posieren sie wohl darauf? Richtig, ebenfalls nackt! Dass die Likes da in die Höhe schießen, ist verständlich.

Eines muss man den Volleyballerinnen lassen: Diese nackte Feierei haben sie sich wirklich verdient! Sie sind zurzeit nämlich Italiens bestes Frauen-Team mit drei gewonnenen Titeln in den vergangenen vier Jahren. Mega-Leistung!

Und weil es in Österreich momentan ja wieder kalt ist, gibt es hier einige der Bilder, gepostet von der polnischen Spielerin Joanna Wołosz auf ihrem Instagram-Kanal.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung, Mädels.

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie