Von 3 Männern vergewaltigt

Polizei startet Zeugenaufruf

(23.07.2020) Drei bislang unbekannte Täter stehen unter dem Verdacht eine 43-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen am 16. Juli 2020, im Gemeindegebiet von Ternitz unter Anwendung von Gewalt, sexuell missbraucht zu haben. Einer der Täter soll das Opfer ins Gesicht geschlagen, ein weiterer soll Sie festgehalten haben. Es soll sich bei den Tätern um drei Personen mit südländischem Aussehen handeln. Die Männer flüchteten, nachdem sich ein junges Paar genähert hatte. Das Pärchen hätte der Frau anschließend noch geholfen und sie nachhause begleitet.

Polizei bittet um Hinweise

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ergeht das Ersuchen zur Veröffentlichung der Personenfahndung nach den beiden bislang unbekannten Zeugen. Die Ermittlungen bezüglich der drei bislang unbekannten Täter laufen auf Hochtouren. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Nummer 059133 - 30 3333 erbeten.

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu