Von Knastbruder zu Verlobter

„Tiger King“ will heiraten

(28.04.2022) Joe Exotic – auch bekannt als „Tiger King“ – sitzt noch immer hinter Gittern. Als er ins Gefängnis gekommen ist, hat sich sein junger Ehemann Dillon Passage von ihm getrennt. Aber so schnell wie sich Passage von dem 59-Jährigen getrennt hat, so schnell hat Joe Exotic auch schon wieder seine nächste große Liebe gefunden. Im Knast hat er nämlich John Graham kennengelernt, sich in ihn verliebt und sich auch schon mit ihm verlobt. Das steht in einem Brief, der „TMZ“ zugespielt wurde.

Der Brief mit dem Liebesgeständnis ist laut Agenturmeldungen ursprünglich an seine Anwältin Autumn Blackledge gegangen. Darin schreibt er, dass er Graham nach seiner Zeit in Einzelhaft getroffen habe. Lange dürfte es nicht gedauert haben, bis die Beiden sich Hals über Kopf ineinander verliebt haben. Schon im August letzten Jahres dürfte einer dem anderen den Hochzeitsantrag gemacht haben.

Weiters erzählt Joe, dass sein neuer Verlobter komplett anders ist als sein Ex-Mann. Über Passage sagt er: „Der war selbstsüchtig, zu jung und wollte nur berühmt werden.“ Ganz anders klingt es, wenn er über Graham schwärmt. Der hätte eine „alte Seele, die mindestens 400 Jahre alt ist“. Exotic meint weiters, dass sein Verlobter ein Zauberer sei, der ihn komplett verzaubert habe.

Während Graham wieder freie Luft atmen darf, muss Exotic noch weiter im Gefängnis ausharren. Das soll die zwei Turteltäubchen aber nicht davon abhalten, sich zu lieben. Joe behauptet, dass sie jeden Tag dreimal telefonieren würden und sogar E-Mail schreiben. „Unsere Verbindung ist so tief wie die in ,Twilight‘ zwischen Edward und Bella! Er hat mir sein T-Shirt dagelassen, damit ich ihn weiter riechen kann,“ sagt Exotic über ihre Beziehung.

So schnell werden die zwei Verliebten allerdings nicht heiraten können. Die Scheidung mit seinem Ex-Mann Dillon ist nämlich noch nicht durch, weil der zu viel Abfindung verlangen würde. Aber sobald das Problem aus dem Weg ist, werden Joe Exotic und John Graham das Jawort geben.

(MR)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?