Von NNN-Körbchen auf DD!

(13.11.2014) Von Größe Triple-N zu Doppel-D. Eine Frau aus Texas hat sich jetzt einer massiven Brustverkleinerung unterzogen. Fast acht Kilo Brustmasse sind Kerisha Mark dabei entfernt worden. Der Grund für ihren Riesenbusen: Die Hormonstörung Gigantomastie, die dazu führt, dass die Drüsen ständig weiter wachsen. Zu ihrem 40. Geburtstag hat sich die US-Amerikanerin jetzt von der großen Last befreien lassen.

Kerisha Mark nach ihrer OP:
"Das erste Mal, als ich aufgestanden bin, habe ich mich so leicht gefühlt. Als ich nachhause gekommen bin, habe ich zuerst geweint. Es war anfangs, als würde ich ihren Tod betrauern, wie eine Scheidung. Das erste was ich aber jetzt machen will, ist mir einen schönen BH kaufen und mein Leben endlich ohne Einschränkungen genießen."

Hier siehst du die unglaublichen Vorher-/Nachher-Bilder:

EU: Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise