Von Taxler abgezockt und verprügelt

Taxi

Schwere Vorwürfe gegen einen Taxifahrer im steirischen Bezirk Leibnitz. Ein Pärchen lässt sich nach einem Fest nach Hause führen, der Taxifahrer soll dabei allerdings mehrere Runden im Kreis gedreht haben, vermutlich um die Rechnung nach oben zu schrauben. Er soll gehofft haben, dass die betrunkenen Fahrgäste davon nichts bemerken. Doch der Umweg fällt den Kunden sehr wohl auf, es kommt zum heftigen Wortgefecht.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Der Taxifahrer ist schließlich zur Seite gefahren, hat einen Besenstiel aus dem Kofferraum geholt und dem Kunden damit auf den Kopf geschlagen. Dann ist er mit seinem Wagen davon gefahren.“

Die Polizei hat den Taxifahrer schnell ausgeforscht, er gibt gegenüber den Beamten an, dass er sich von den Kunden bedroht gefühlt hätte.

Kokain bei Ibiza-Anwalt

Drogenfund geheimgehalten

Katze steckt in Plastiktank

Fotos der Rettungsaktion

Weltrekord!

Längste Brettljause

Rache: 7.500$ in Münzen

Ex-Mann mit 10 Cents ausbezahlt

Mutter stürzt von Balkon

Von Sohn (9) ausgesperrt

Gehaltsverhandlung: Trau dich

5 Tipps für mehr Geld

Thomas Cook: Frist endet

Für Rückerstattung

Kärnten: 21-Jähriger vermisst

Polizei bittet um Hinweise