Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

(04.08.2020) Bitte warne Oma und Opa wieder vor Telefonbetrügern! In Kärnten gibt es derzeit eine Welle an Anrufen, bei denen sich Gauner als Polizisten ausgeben. Sie erzählen den meist hochbetagten Angerufenen, dass ein Verwandter – meist der Sohn oder die Tochter - in einen Unfall verwickelt gewesen sei. Die Betrüger verlangen dann eine Kaution, meist hohe Geldbeträge von mehreren tausend Euro.

Wolfgang Juri vom Landeskriminalamt Kärnten:
“Die Täter machen viel Druck, man droht unter anderem mit der Verhaftung des Angehörigen. Im Hintergrund hört man oft auch eine Person weinen oder schluchzen. Dann vereinbaren die Täter Ort und Zeitpunkt für die Geldübergabe.“

In Klagenfurt hat ein leichtgläubiger 80-Jähriger leider einem Täter mehrere tausend Euro ausgehändigt. In mindestens vier weiteren Fällen ist es zum Glück beim Versuch geblieben.

(mc)

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote