Vorsicht vor diesem Killer-Virus

(20.02.2016) Bekommst du in letzter Zeit auch mega viele offene Rechnungen per Mail zugeschickt? Dann bitte pass auf! Denn: Dahinter steckt der neue Virus „Locky“, der derzeit 5000 Computer pro Stunde infiziert! Er verschlüsselt Daten auf deinem Rechner und versucht auch, über lokale Netzwerk erreichbare Geräte zu befallen. Hinter dem Virus stehen Erpresser, die für deine ergaunerten Daten dein Geld wollen.

Das Problem: Die Spam-Mails sind leider verdammt gut gemacht, so dass sehr viele User drauf rein fallen.

Thorsten Behrens von Watchlist Internet:
"Man bekommt eine scheinbare Rechnung von irgendjemanden zugeschickt! Die sind auch im Moment ziemlich gut gemacht, da sie in wirklich gutem Deutsch geschrieben sind. Da kann man wirklich leicht drauf reinfallen. Und wenn man dann auf den Anhang der Mail klickt, dann installiert sich der Virus."

Der Experte rät dir, dass du bitte keine Mails von unbekannten Absendern öffnen, sondern sie am besten gleich löschen solltest.

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung