Vulkanausbruch in Chile

Ausnahmezustand in Chile. Der Vulkan Calbuco im Süden des Landes ist ausgebrochen. Über dem Vulkan ist eine gigantische Rauch- und Aschewolke zu sehen.

Die Regierung lässt das Gebiet evakuieren. Bereits an die 5000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Ein meterhoher Ascheteppich wird befürchtet.

Der spontane Vulkanausbruch sorgt aber auch für spektakuläre und einzigartige Bilder. In den Sozialen Netzwerken werden die Fotos derzeit zu tausendfach geshared. Auch unfassbare Videos tauchen im Netz auf. Dieses hier zeigt beispielsweise den Ausbruch und die Aschewolke im Zeitraffer.

site by wunderweiss, v1.50