Wahl-Verschiebung: Spott und Hohn

(12.09.2016) Die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl wird auf den 4. Dezember verschoben. Das gibt Innenminister Wolfgang Sobotka bekannt. Im Netz löst diese Message natürlich jede Menge Spott aus. Österreich sei eine Bananenrepublik und es sei peinlich, dass unser Land nicht einmal Kuverts produzieren könne, so ein paar Statements in den sozialen Netzwerken.

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen