Wahl-Verschiebung: Spott und Hohn

(12.09.2016) Die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl wird auf den 4. Dezember verschoben. Das gibt Innenminister Wolfgang Sobotka bekannt. Im Netz löst diese Message natürlich jede Menge Spott aus. Österreich sei eine Bananenrepublik und es sei peinlich, dass unser Land nicht einmal Kuverts produzieren könne, so ein paar Statements in den sozialen Netzwerken.

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen