Wahlkampf wird noch nackter!

(04.09.2013)

Der Wahlkampf wird immer nackter! Nach den Oben-Ohne Fotos von Frank Stronach und HC Strache, legen die "Grünen Andersrum"nach. Sie schicken einen Wahlkampf-Spot mit viel nackter Haut ins Rennen, den die FPÖ bereits als geschmacklos bezeichnet hat. Hunderte User haben ihn schon auf Facebook geteilt. Zu sehen sind darin drei Pärchen beim Sex. Mann mit Mann, Frau mit Frau und einmal Mann mit Frau. Dazugehöriger Wahlkampfslogan: „Unsere Lieblingsstellung: die Gleichstellung." Marco Schreuder von den “Grünen andersrum“:

"Wir wollten mit diesem Spot das Bejahen einer gewissen Freiheit ausdrücken, natürlich ohne, dass es pornographisch wird. Der Spot ist erotisch, aber auf keinen Fall auch nur ansatzweise pornographisch. Pornographisch wäre er dann, wenn man einen Geschlechtsakt oder Geschlechtsteile sehen würde. Die sieht man bei unserem Spot aber natürlich nicht."

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?

TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

Fake-Entführung vor Hochzeit

Da traut sich wer nicht

Love Scam: 40.000 € futsch

Steirerin böse geprellt

Wohin mit der Pizzaschachtel?

Falsche Entsorgung wird teuer!