Wahlkampf wird noch nackter!

(04.09.2013)

Der Wahlkampf wird immer nackter! Nach den Oben-Ohne Fotos von Frank Stronach und HC Strache, legen die "Grünen Andersrum"nach. Sie schicken einen Wahlkampf-Spot mit viel nackter Haut ins Rennen, den die FPÖ bereits als geschmacklos bezeichnet hat. Hunderte User haben ihn schon auf Facebook geteilt. Zu sehen sind darin drei Pärchen beim Sex. Mann mit Mann, Frau mit Frau und einmal Mann mit Frau. Dazugehöriger Wahlkampfslogan: „Unsere Lieblingsstellung: die Gleichstellung." Marco Schreuder von den “Grünen andersrum“:

"Wir wollten mit diesem Spot das Bejahen einer gewissen Freiheit ausdrücken, natürlich ohne, dass es pornographisch wird. Der Spot ist erotisch, aber auf keinen Fall auch nur ansatzweise pornographisch. Pornographisch wäre er dann, wenn man einen Geschlechtsakt oder Geschlechtsteile sehen würde. Die sieht man bei unserem Spot aber natürlich nicht."

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt

Trump: FBI wird fündig

Dokumente beschlagnahmt

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen