Wahlkampf wird noch nackter!

(04.09.2013)

Der Wahlkampf wird immer nackter! Nach den Oben-Ohne Fotos von Frank Stronach und HC Strache, legen die "Grünen Andersrum"nach. Sie schicken einen Wahlkampf-Spot mit viel nackter Haut ins Rennen, den die FPÖ bereits als geschmacklos bezeichnet hat. Hunderte User haben ihn schon auf Facebook geteilt. Zu sehen sind darin drei Pärchen beim Sex. Mann mit Mann, Frau mit Frau und einmal Mann mit Frau. Dazugehöriger Wahlkampfslogan: „Unsere Lieblingsstellung: die Gleichstellung." Marco Schreuder von den “Grünen andersrum“:

"Wir wollten mit diesem Spot das Bejahen einer gewissen Freiheit ausdrücken, natürlich ohne, dass es pornographisch wird. Der Spot ist erotisch, aber auf keinen Fall auch nur ansatzweise pornographisch. Pornographisch wäre er dann, wenn man einen Geschlechtsakt oder Geschlechtsteile sehen würde. Die sieht man bei unserem Spot aber natürlich nicht."

Trend: #NoWaterChallenge

Gefährlich!

Insta verstärkt Liebeskummer

Social Media bei Trennung mies

Schädel absichtlich brechen?

"Skull Breaker Challenge“

Amsterdam: Prostitutionshotel

Bau geplant

Diese Berufe treiben es wild

Journalisten untervögelt?

Bernhardiner eingeschläfert?

Nach Biss ins Gesicht

Handy mit Nacktfoto-Detektor

Kein Sexting mehr

It's a girl!

Eisbär-Baby ist ein Weibchen