Wahlversprechen bereits gebrochen

Die ersten Wahlversprechen sind bereits gebrochen. Und das nur gut sechs Wochen nach der Nationalratswahl. SPÖ und ÖVP haben angekündigt, dass wegen des Budgetlochs die versprochene Erhöhung der Familienbeihilfe gestrichen wird. Auch eine Steuerreform sei derzeit unmöglich finanzierbar. Ältere Wähler sind es inzwischen gewohnt, dass Politiker nicht immer ihre Versprechen halten. Doch gerade bei Jungwählern verscherzen es sich die Politiker jetzt gewaltig. Politik-Imageberaterin Michaela Huttary:

„Die Politiker verlieren extrem an Glaubwürdigkeit und demotivierten die Jungwähler. Die Wahlbeteiligung wird dadurch künftig weiter sinken. Ehrlichkeit ist eigentlich das Wichtigste für einen Politiker.“

Frau kocht Eier und ist blind

in der Mikrowelle!

Koffer mit Leiche in Auto

Kinder am Rücksitz

Soviel verdient ein Porno-Star

Mia Khalifa schockiert Fans

Hotel: 14-Jährige vergewaltigt

in Urlaubsparadies

Greta schadet der Umwelt?

Ihr Team kontert

Reaktionen zu Skandal-Auftritt

Luke Mockridge geht zu weit

Fernseher für 9 Dollar?

Was für ein Fail!

Girlande am Bahnübergang?

22 Stunden Job