Wahnsinn: Siri kann Leben retten!

(19.08.2015) Dieser Fall geht durchs Netz! Die iPhone-Sprachsteuerung Siri hat im US-Bundesstaat Tennessee ein Leben gerettet. Beim Werkeln am Pick-Up ist der 18-jährige Sam Ray unter seinen Wagen eingeklemmt worden. Der Wagenheber hat nachgegeben und so ist der junge Mann unter mehr als 2,2 Tonnen Metall fest gesessen. Hilfeschreie waren sinnlos, niemand war zuhause oder in der Nähe. Und dann passiert das Unglaubliche: Durch eine Bewegung hat sich plötzlich Siri eingeschaltet. Der Teenager hat ins Telefon gebrüllt: „Ruf den Notruf an!“ Und so hat ihm die Telefon-Assistentin das Leben gerettet.

Sam ist mit einer Gehirnerschütterung und einigen gebrochenen Rippen davon gekommen. Mittlerweile geht es im wieder gut.

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus