Waldbrand in Graz!

(08.12.2013) Vermutlich zündelnde Kinder haben in Graz gestern einen Waldbrand ausgelöst! Und zwar gar keinen so kleinen – wegen des noch heftigen Windes gestern haben sich die Flammen schnell auf ganze 2.000 Quadratmeter ausgebreitet! Zahlreiche Anrainer haben wegen der kilometerweit sichtbaren Rauchsäulen die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte haben dann in der Nähe eines Baumhauses im Wald Teelichter und andere Kerzen gefunden. Vermutlich waren sie die Brandursache. Trotz des Windes konnte die Feuerwehr die Flammen aber rasch eindämmen.

Hier siehst du Bilder vom „Tatort“!

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut