Waldbrand in Graz!

Vermutlich zündelnde Kinder haben in Graz gestern einen Waldbrand ausgelöst! Und zwar gar keinen so kleinen – wegen des noch heftigen Windes gestern haben sich die Flammen schnell auf ganze 2.000 Quadratmeter ausgebreitet! Zahlreiche Anrainer haben wegen der kilometerweit sichtbaren Rauchsäulen die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte haben dann in der Nähe eines Baumhauses im Wald Teelichter und andere Kerzen gefunden. Vermutlich waren sie die Brandursache. Trotz des Windes konnte die Feuerwehr die Flammen aber rasch eindämmen.

Hier siehst du Bilder vom „Tatort“!

Notruf: Frau kündigt Mord an

Messer-Attacke vor Polizisten

Neue Schlangenart in Tirol

Mehr als 1 Meter lang

Hotels mit Bewertung erpresst

So frech sind manche Gäste

6. April: Nicht fliegen?

Angst vor GPS-Reset

Mann tankt Auto

und vergisst es einfach!

Mann schlägt Schwangere

weil sie ein Kopftuch trägt