Waldbrand mit Explosionen

Gefährliche Situation in NÖ

Gefährlicher Waldbrand in Sankt Egyden im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich. Auf dem Gelände einer früheren Munitionsfabrik bricht das Feuer aus. Ein heikle Angelegenheit, denn im Boden sind noch alte Phosphorpatronen vergraben.

Josef Poyer von der Niederösterreich Krone: „Die Feuerwehr musste sehr vorsichtig vorgehen, weil die Munitionsreste wie Silvesterkracher explodiert sind. Sie haben auch die Glutnester immer wieder auflodern lassen. Nach zweieinhalb Stunden konnte schließlich ‚Brand aus‘ gegeben werden.“

Mehr spannende Storys liest du auf krone.at.

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall