Wanderer: Leichenfund am Traunstein

(07.07.2016) Gleich zwei Leichen sind am Traunstein im oberösterreichischen Bezirk Gmunden innerhalb kürzester Zeit gefunden worden. Am Dienstag entdecken Wanderer einen männlichen Toten neben dem Mairalmsteig. Es sei der Geruch gewesen, der eine Frau auf den Verunglückten aufmerksam gemacht habe.

Lisa Garderer von der Oberösterreich Krone:
"Der Herr dürfte dort schon zehn Tage gelegen haben. Es handelt sich um einen 73-jährigen Pensionisten aus Eferding. Er wurde dann geborgen und kaum war diese Bergung erledigt, hat es bereits den nächsten Leichenfund gegeben. Mittwochmorgen haben zwei Tschechen beim Hernlersteig einen weiteren Toten entdeckt."

Bei der zweiten Leiche dürfte es sich um einen etwa 40-jährigen Mann handeln. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Leichenfunden soll laut Polizei nicht bestehen. Die ganze Story checkst du dir auf krone.at und in der heutigen Oberösterreich Krone!

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg